Einzelvilla mit Seeblick und privatem Swimmingpool – AZZURROVERDE Immobilien

Einzelvilla mit Seeblick und privatem Swimmingpool

Eckdaten

  • Art Villa
  • Lage 25080 Manerba del Garda
  • Kaufpreis 1.200.000,00
  • Wohnfläche ca. 222
  • Grundstück ca. 800
  • Zimmer 5
  • Etagen 2
  • Bodenbelag Fliesen Parkett
  • Ausstattung des Bades Badewanne Dusche Fenster
  • Immobilien-ID 115
Stanislava Tchalakova-Brandstetter
Teilen

Immobilie

In Manerba del Garda, nur einen Steinwurf vom Strand entfernt, eine moderne freistehende Villa mit Seeblick und privatem Pool.
Im Erdgeschoss findet sich ein großes und helles Wohnzimmer mit offener Küche, zwei Schlafzimmer und ein großes Badezimmer mit Fenster und Badewanne. Es besteht die Möglichkeit, zwei Badezimmer zu errichten.

Im Untergeschoss befinden sich drei Doppelschlafzimmer, ein großes Badezimmer und eine Waschküche mit Dusche. Ein weiterer großer Raum/Studio und eine komfortable Garage.
Im einen großen gepflegten Garten befindet sich ein Infinity-Pool und schöne Terrasse mit Seeblick.

Lage

Manerba del Garda
Herrliche Uferzone und unvergessliche Ausblicke

Einen wunderschönen Blick über den Süden des Gardasees – an klaren Tagen sogar bis ans Nordende nach Torbole – genießt man von der Rocca di Manerba, einer Burgruine auf einem markanten Felsen bei Montinelle. Montinelle ist eines der acht Dörfer, die inmitten der Olivenhaine und Weingärten des Valtenesis die Gemeinde Manerba bilden. Hauptort ist Solarolo, der ein wenig landeinwärts vom See liegt.
Manerba ist für seine malerische Uferzone mit dem kleinen Hafen Porto Dusano und den schönen langen Stränden bekannt. Nördlich der Rocca di Manerba läuft die schmale lange Landzunge Punta Belvedere in den See. Von deren Spitze kann man zur Zypresseninsel San Biagio hinüberwaten, die an ihrem seichten Ufer herrliche Badestellen bietet.
Die langen Strände, die zum Baden einladen, machen den Ort zu einem beliebten Urlaubsziel für Familien. Bootfahrer lieben den südlichen Teil des Sees. Auch Radfahrer haben vielfältige Möglich-keiten in dieser Region.
Zu seinem Namen soll Manerba übrigens aufgrund eines Tempels gekommen sein, der der Göttin Minerva gewidmet war. Er stand wahrscheinlich auf dem Felsblock, auf dem dann später die Burg errichtet wurde.

Ausstattung

Terrasse vorhanden Swimmingpool vorhanden Einbauküche
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld
You don't have permission to register